EXPERIENCE CONTROL
EFFEKTSTEUERUNG – SENSORIK – AUTOMATION


Mithilfe unserer selbstentwickelten Mediensteuerungen ergeben sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten um eine Attraktion um multivisuelle Erlebnis zu erweitern.

Egal ob Sie eine neue Attraktion ausstatten, oder eine vielleicht bereits seit vielen Jahren bestehende Attraktion aufwerten wollen – bei uns erhalten Sie für nahezu jede Steuerungsaufgabe die passende Lösung.

Durch eigene Planung, Herstellung und Programmierung der entsprechenden Steuermodule erhalten Sie stets ein Produkt, das perfekt auf die Aufgabe abgestimmt ist und nicht irgendein Standardmodell, welches am Ende über viel mehr Funktionen verfügt als eigentlich notwendig wären.

  • – Onboard Soundsysteme mit Sensorsteuerung (Bes.-Information in Rundfahrten, etc.)
  • Interaktive Informationssysteme (z.B. für Tiergehege) –>durch Tasterdruck in verschiedenen Sprachen
  • Sensorgestützte Steuerung von Spezialeffekten (Licht, Nebel, Feuer, Druckluft, etc.) für Darkrides, Laufhäuser, Mazes, usw.– Komplette Automation von Besucherlebnissen (Licht-, Ton-, Video-, Gebäudetechnik und Spezialeffekte) z.B. für Mazes, Interaktive Ausstellungen, Multimediashows, 4D-Kinos, Preshows, etc.
  • Kundenspezifische Sonderlösungen sind jederzeit möglich

  • Analog auslösbarer DMX-Player zum Auslösen von Spezialeffekten (Licht; Nebel; Feuer; etc.) via. handelsüblicher Sensoren.
  • 3 unabhängige Triggereingänge (potentialfrei) ermöglichen den Anschluss von Lichtschranken, Induktionssensoren, Bewegungsmeldern, Tastern, o.Ä.
  • Für jeden Inputkanal individuell konfigurierbare Aktionen
  • 1 DMX Output (1 Universum/ 512 Kanäle)Variable Spannungsversorgung 5-12V
  • Geringe Größe

  • Speziell für die Modernisierung bestehender Märchenwälder entwickelt
  • Hochwertiger, integrierter Audioplayer mit der Möglichkeit, Märchen in verschiedenen Sprachen auszuwählen
  • 2x 50W (RMS) Verstärkerleistung zum direkten Anschluss bestehender Lausprecher
  • 2x Relais 230V zum getrennten Ansteuern der vorhandenen Figuren, sowie der bestehenden Beleuchtung
  • 1x Relais Potentialfrei zur Ansteuerung von Geräten mit analogem Eingang (Nebelmaschine, Magnetventile, Motoren, etc.)
  • Alle Aktionen lassen sich unabhängig voneinander und zeitlich völlig individuell je Märchen auslösen
  • Alle Anschlüsse galvanisch getrenntOptional: Line-Out zum Anschluss aktiver Lautsprecher oder bestehender Verstärker
    • Optional: DMX-Ausgang (1 Universum / 512 Kanäle) zur Ansteuerung von LED Spots, Effektscheinwerfern, Effektgeräten, etc. jederzeit erweiterbar
    • Optional: Vandalismus geschützte Edelstahltaster mit LED-Leuchtring (Beleuchtung steuerbar)
    • Optional: Einbindung E.CoN DPC – („Digitale Schnitzeljagt“) in den Ablauf des Märchens
    • Optional: Einbindung E.Con LDC – „Light Dot Chase“E.CoN DPC – Digital Paper Chase Bestehend aus einem hochauflösenden LED-Panel (15x15cm; 64×64 Pixel) und dazugehöriger Steuereinheit.

  • Die Panels können flexibel in Bestehende Anlagen (Märchenwälder, Ausstellungen, Spielhallen, Wartebereiche, etc.) oder Szenerien integriert werden
  • Taster/ Bewegungsmelder/ Lichtschranke/ etc. Löst einen Ablauf aus, innerhalb dessen auf dem Panel ein Buchstabe effektvoll ein- und ausgeblendet wird.
  • Durch die Anzahl der verbauten Einheiten kann somit über beliebig viele Stationen ein Lösungswort generiert werden.
  • Jede Einheit verfügt zudem über ein Zeitmodul, welches es ermöglicht, jeden Tag automatisch einen anderen Buchstaben darzustellen und somit täglich andere Lösungsworte zu bilden.
  • Auf Wunsch können auch Logos und simple Animationen eingeblendet werden.
    • Optional: Anbindung an bestehende Steuerungen
    • Optional: Andere Panelgrößen und Auflösungen auf Anfrage



E.CoN LDC – Light Dot Chase

  • Funktion ähnlich zu “Digital Paper Chase”, jedoch mit LED-Punkten anstelle des Videopanels
  • Durch sehr geringe Einbaugröße leicht in bestehende Anlagen (Spielplätze, Wartebereiche, etc.)
  • LED-Punkte leuchten in beliebiger Farbe, durch einen Farb-Schlüssel auf einem Lösungsblatt setzt sich ein Wort zusammen. (Bsp.: Punkt bei Station 1=rot; rot= Buchstabe „B“; „B“ wird in Lösungsfeld 1 eingetragen)Durch Veränderung des Farb-Schlüssels und der Leuchtfarbe der einzelnen Stationen ergeben sich diverse Variationen für Lösungswörter.
  • Jede Einheit verfügt über ein Zeitmodul, welches es ermöglicht, jeden Tag automatisch eine andere Farbe darzustellen und somit täglich andere Lösungsworte zu bilden.
    • Optional: Anbindung an bestehende Anlagen
    • Optional: LED Punkte in anderen Bauformen auf AnfrageBeispielanwendung Märchenwald; Kombination aus PrinceCharming und DPC:
  • Der Besucher erhält beispielsweise an der Kasse oder einer Information in der Nähe einen Lösungszettel für die Schnitzeljagt, es könnten zudem individualisierte Bleistifte gereicht werden
  • Der Besucher geht zur ersten Station, welche auf dem Lösungszettel vermerkt ist
  • Dort pulsieren 3 LED-Taster in unterschiedlichen Farben abwechselnd und animieren den Besucher zum Drücken
  • Sobald ein Besucher einen Taster (eine Sprache) ausgewählt hat, leuchtet der gedrückte Taster dauerhaft, die inaktiven erlöschen
  • Das Märchen startet in der der Ausgewählten Sprache, nach einer festgelegten Zeit erscheint auf dem LED-Panel ein Buchstabe für die Schnitzeljagt und verschwindet wieder
  • Geschieht das Einblenden erst gegen Ende des Märchens, so wird eine längere Verweildauer der Besucher vor den einzelnen Szenen erzielt
  • Der Besucher trägt den angezeigten Buchstaben in das entsprechende Lösungsfeld ein
  • An jeweils passenden Stellen in der Geschichte setzt zudem beispielsweise Nebel ein, die Farbe der Szenenbeleuchtung verändert sich, oder es beginnt über dem Besucher zu schneien. (Entsprechende Zusatzgeräte auf Anfrage)
  • Nach vollendetem Ablauf versetzen sich die Taster in den Grundzustand zurück und sind erneut auslösbar
  • Sobald der Besucher alle Buchstaben richtig notiert und somit ein entsprechendes Lösungswort erhalten hat, gibt dieser den Lösungszettel an einer zentralen Einrichtung (Information; Gastronomie; etc.) ab und erhält ein kleines give-away
  • Zudem könnte mittels Angabe von Namen an einer Verlosung eines Hauptpreises teilgenommen werden, welche am Nachmittag jeweiligen Besuchstag stattfindet.